Wasserdichte & Atmungsaktive Regenjacken – Unser Test

Du suchst wasserdichte Jacken? Atmungsaktiv sollen sie auch sein? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben für dich die unserer Meinung nach besten wasserdichten Regenjacken gesucht, gefunden und zum Teil auch getestet. Aus unserem Vergleich ergaben sich dabei tolle Modelle. Egal ob du Frau oder Mann bist, du findest hier mit Sicherheit eine wasserdichte Jacke die dir gefällt und ihr Geld Wert ist.

Wenn du dir die getesteten Modelle ansehen willst, dann wähle zunächst zwischen den Kategorien Herren, Damen oder Kinder. Willst du mehr über die Begriffe Wassersäule und Co. erfahren? Dann scrolle etwas weiter nach unten, dort findest du ausführliche Informationen zu den wichtigsten Kriterien, die es zu erfüllen gilt damit eine Regenjacke wasserdicht ist.

Für wen suchst du eine wasserdichte Regenjacke?

Wasserdichte Jacken für Damen.

Regenjacke Damen

Frau bleibt bei Regen gerne trocken und sieht noch dazu gut aus. Mit einer guten wasserdichten Jacke ist das kein Problem – die vielleicht besten Modelle sowie Angebote haben wir für dich auf Herz und Nieren getestet!

Regenjacke Herren

Auch die Herren der Schöpfung wollen bei Wind und Wetter gut geschützt sein. Coole Regenjacken – wasserdicht & gut verschweißt – haben wir für dich verglichen und ausgesucht. Schau rein und lass dich beraten!

Regenjacke Kind

Bevor Modebewusstsein und Eigeninitiative bei den Kleinen erwachen, ist man als Elternteil im wahrsten Sinne des Wortes dafür verantwortlich, dass diese bei Regen nicht Nass werden. Dabei hilft unser Test!

Vor dem Kauf erkennen ob eine Regenjacke wasserdicht ist, so geht’s!

Es ist nicht leicht auf den ersten oder auch zweiten Blick festzustellen, ob die schöne Jacke, die man grad im Modeladen um die Ecke anprobiert, auch wirklich vor Nässe schützt – man kann sich ja schlecht einen Eimer Wasser über den Kopf kippen. Was würden denn die Leute sagen. Aber welche Möglichkeit bleibt einem dann? Reicht es wenn auf dem Etikett steht „wasserdicht“ oder „wasserabweisend“? Dazu gilt es erst einmal zu klären, was diese Begriffe eigentlich meinen:

Das bedeutet „wasserabweisend“:

Eine Jacke die wasserabweisend ist hält dich in der Regel relativ lange trocken. Die Betonung liegt dabei jedoch auf „relativ lange“, denn es ist sehr wohl möglich unter einer solchen Jacke nass zu werden. Der Faktor Zeit steht hier im Vordergrund.

Dafür steht „wasserdicht“:

Als wasserdichte Jacke darf sich bezeichnen, was die Nässe dauerhaft und zu 100% vom Träger abhält – so die eigentliche Definition. Doch auch hier gibt es noch Qualitätsunterschiede, die in der Praxis teils eine große Rolle spielen.

Stichwort „Wassersäule“:

Diese Definitionen helfen dem potentiellen Käufer für wasserdichte Jacken also nur peripher. Bringen wir also einen weiteren Begriff ins Spiel: Die Wassersäule. Mit diesem Faktor gibt man – vereinfacht gesagt – den maximalen Wasserdruck an, dem Textilien stand halten können. Ab einer Wassersäule von 800mm gilt ein Kleidungsstück als wasserdicht. Generell gilt dabei je höher desto besser, wobei in einigen Fällen andere Faktoren, wie z. B. die Atmungsaktivität oder das Gewicht der Jacke, darunter zu leiden haben. Dennoch schaffen es wirklich gute Jacken auf Wassersäulen von 30.000mm und mehr und sind dabei immernoch angenehm zu tragen.

Wenn ich wasserdichte Jacken kaufe reicht es also auf die Wassersäule zu achten… oder?

Ganz so einfach ist das Ganze dann auch wieder nicht, denn selbst wenn eine Jacke mit einer Wassersäule von 15.000mm als absolut wasserdicht verkauft wird, so kann es sein, dass sie das schon nach zwei Monaten nicht mehr ist – wenn die Qualität nicht stimmt. Zudem machen viele Hersteller – auch gute und namenhafte – zum Teil gar keine Angaben zum Faktor Wassersäule, weil der Wert an sich oft nur schwammige Aussagen zulässt.

Es ist und bleibt also nicht ganz einfach, jedoch bist du immer gut beraten, wenn du auf bekannte Firmen mit gutem Ruf setzt – letzteren haben sie nämlich zu verlieren und dadurch lastet ein gewisser Leistungsdruck auf ihnen. Noch besser ist es, sich an Experten zu wenden und da bist du bei uns genau an der richtigen Adresse. Wir zeigen dir, welche wasserdichte Jacke wirklich gut ist und wie du schlechten Erfahrungen direkt aus dem Weg gehen kannst.

Atmungsaktive wasserdichte Regenjacke.

Regenjacke: Atmungsaktiv, wasserdicht, schick und preiswert!

Du weißt jetzt also, was es braucht damit eine Regenjacke wasserdicht ist. Atmungsaktiv sollte sie aber ebenfalls sein und genau wie bei der Wassersäule misst man auch diese in Millimetern – ein möglichst hoher Wert sollte dabei angestrebt werden. Um es noch einmal zu betonen: Insgesamt rate ich dir dazu, dich beim Kauf auf Erfahrungswerte zu stützen. So bist du immer auf der sicheren Seite, ohne dich in irgendwelche Zahlen zu verrennen. Soll deine Regenjacke wasserdicht, atmungsaktiv, stylisch und ihr Geld wert sein, so gucke einfach bei uns vorbei – einfacher geht’s nicht.

Hier nochmal all unsere Tests und Empfehlungen im Überblick: