Regenhose für Herren im Test & Kaufberatung 2017

Regenhosen für Herren – aber welche? Damit ihr nicht auf ärgerlichen Fehlkäufen sitzen bleibt haben wir die Testsieger für euch ermittelt! Der nächste Regen kommt bestimmt!

Ausgerüstet mit den Infos unserer Hauptseite ist nun bekannt, welche Eigenschaften eine hochwertige Regenhose für Herren erfüllen muss. Hochwertige Materialien mit ausreichender Wasserdichte und genügend Atmungsaktivität – und wenn sie dann noch gut sitzt, ist ‚Mann‘ bestens für regnerische Tage gerüstet. Ob für den Alltag, sportliche Betätigung, Outdooreinsätze bei der Arbeit, Spaziergänge mit dem Hund, … wie du deine Regenhose auch gebrauchen willst, wir haben sie vorher gründlich gecheckt: Damit DU nicht ins Wasser fällst!

Damit du dich nicht mit Atmungsaktivität, Wassersäulen, der Wasserdichte und anderen technischen Daten rumplagen musst – denn mal im Ernst: Wer macht das schon gerne? – haben wir dir im Vorfeld diese Aufgabe abgenommen und uns durch die Auswahl der aktuellen Regenhosen auf dem Markt gekämpft. So ist die vermeintlich beste Regenhose für Männer nur einen Klick entfernt und du kannst direkt trocken durchstarten!

Im Regenhosen-Test haben wir das unseren Recherchen nach populärste Modell getestet, um euch die Kaufentscheidung zu erleichtern – hier kommt unser Favorit aus dem Test der Herren-Regenhose 2017!

Regenhose für Herren im Test

Der Tipp aus dem Test: Die Atmungsaktive von Jack Wolfskin

Nicht nur praktisch, sondern auch schick ist das Modell ‚Activate Pants Men‘ von Jack Wolfskin. In zwei erhältlichen Farben (schwarz oder nachtblau) besticht sie durch schlichte Eleganz statt grober ‚Tüten-Optik‘ – so kann man auch mal mit der Liebsten wandern gehen, ohne den Anschein zu erwecken, man hätte zwei riesige Müllbeutel an den Beinen.

Apropos Wandern: Diese Herren-Regenhose eignet sich dank hoher Atmungsaktivität hervorragend dafür; wer also eine Regenhose zum Wandern oder für andere sportliche Aktivitäten sucht, ist hier bestens beraten. Das Modell besteht aus Softshell, sodass es nicht nur atmungsaktiv, sondern auch enorm dehnbar und bi-elastisch ist. Vorbei ist die Zeit der Regenhosen, die durchgeschwitzt an den Beinen kleben bleiben! Mit diesem Begleiter strotzt ihr sowohl Wind und Wetter, als auch spottenden Blicken. Natürlich erfüllt sie auch ihren wichtigsten Zweck: Zuverlässigen Schutz gegen Wind, Regen und Schnee! Ob ihr nun wandert, klettert oder Ski fahrt, mit dieser wasserdichten Regenhose für Herren bleibt ihr beweglich und trocken. Skilangläufern und -fahrern empfehlen wir eine warme Thermohose für ‚drunter‘, denn bei Minusgraden spürt man die Außentemperaturen dann doch.

Einige Eindrücke aus dem Test:

Jack Wolfskin Herren-Regenhose in der Nahaufnahme.

Geniales Material: Wasserdicht, atmungsaktiv, dehnbar und chic. Auf dem Oberschenkel findet man das Jack Wolfskin Logo.

Taschen der Herren-Hose aus dem Test.

Die Taschen sind praktisch positioniert und lassen sich mit dem laufleichten Reisverschluss perfekt abdichten. Der elastische Bund sitzt angenehm und sorgt dafür, dass die Hose weder rutscht noch kneift.

Gore Tex Activate für Herren im Test.

Die Hose lässt sich problemlos über einer normalen Jeans tragen.

Fazit: Hier hat unser Test deutlich gezeigt: Die ‚Activate‘ überzeugt durch extrem hohen Tragekomfort ohne Schwitzen und mit absoluter Bewegungsfreiheit!

Empfehlung aus dem Test: Herren-Regenhose von Jack Wolfskin
134 Bewertungen
Empfehlung aus dem Test: Herren-Regenhose von Jack Wolfskin
  • Wind- und Wasserabweisend
  • Hoch atmungsaktiv
  • Bi-elastisch

Die Grüne

Beim Modell ‚Fluid‘ von VAUDE sprechen wir nicht von der Farbe, sondern von dem, was drinsteckt! Vaude garantiert uns mit seinem ‚Green Shape‘-Siegel ein umweltfreundliches Produkt aus nachhaltigen Materialien, ressourcenschonender Herstellung und fairer Produktion. Zudem ist das Material ‚bluesign‘-zertifiziert und entspricht somit strengen Ökostandarts. Das Außenmaterial ist eine sogenannte ‚Ceplex Active‘, eine Membran die mindestens einer Wassersäule von 10.000 mm standhält, sowie 100% PTFE-frei ist. Hiermit ist sie unserer Ansicht nach die beste Herren Regenhose für den (umwelt)bewussten Kunden.

Dieses Modell ist durch seine Klettverschlüsse am Bündchen unter anderem ein Highlight für alle Fahrradfahrer (siehe auch ▷ Regenhose Fahrrad), da so nicht nur das Eintreten von Spritzwasser von unten, sondern auch das Hängenbleiben in der Fahrradkette verhindert wird. Diese Männer-Regenhose besteht aus zwei Lagen, wobei der obere Teil aus wasserdichtem Mesh-Stoff und der untere aus Tafetta besteht. Die hochwertigen Materialien, sowie die vom Hause Vaude vorgenommene Knievorformung garantieren ein nachhaltiges, langlebiges Produkt, was auch noch nach mehreren Saisons gut sitzt – der höhere Preis relativiert sich also schnell.

Ein weiterer Vorteil: Die ‚Fluid‘ gibt es in zwei Größentypen: Long und Short, wobei zweiteres Modell kürzer und weiter als die erste Variante geschnitten ist. So passt diese Hose nahezu allen Figurtypen und ist somit Vorreiter in diversen Passformen. Von diesem Produkt aus dem Hause Vaude sind wir überzeugt!

Angebot
Die Grüne: Fluid Herren-Hose von Vaude
119 Bewertungen
Die Grüne: Fluid Herren-Hose von Vaude
  • 2-Lagen Hose
  • Knievorformung
  • durchgehender , teilbarer, abgedeckter Seiten-RV
  • Gummibund
  • Beinabschluss weitenregulierbar mit Klett

Die Solide

Einen Preis in Eleganz wird diese Herren Regenhose nicht gewinnen, dafür besticht sie aber durch Robustheit. Das Outdoor Modell ‚VOSS‘ von Helly Hansen Workwear ist die beste Wahl für alle, die draußen zu arbeiten haben. Sie ist schnell über die Alltagshose gezogen und in verschiedenen Farben erhältlich – so kann man sich ein Modell auswählen, welches zur Arbeitskleidung passt. Auch für Gassigänger, die man abends schnell mal übersieht, wäre eine farbige Regenhose eine gute Möglichkeit, um im Straßenverkehr nicht verloren zu gehen.

‚Voss‘ ist dank Kordelzug in der Taille schnell übergezogen und stufenlos verstellbar, am Hosenbein findet man Druckknöpfe zur dreifachen Weitenregulierung – damit auch Wasser von unten schön draußen bleibt. Das Modell ist dank ausreichender Wassersäule absolut wasserdicht und preislich eine gute Alternative zu anderen, hochpreisigen Miodellen.

Unsere Meinung: Wer eine funktionale Regenhose für Herren sucht und die Alternativen von Globetrotter & Co. zu teuer sind, sollte sich diese Regenhose mal anschauen.

Die Solide: VOSS von Helly Hansen
198 Bewertungen
Die Solide: VOSS von Helly Hansen
  • Material: Polyester Stretch 180gr/m², 100% wasserdicht
  • Farben: gelb, marine, grün, schwarz
  • Größen: M - XXXL
  • enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs

Die Preiswerte

Die Regenhose ‚Packaway II‘ von Regatta mag nicht ganz so günstig sein, wie manch Mitbewerber aus dem Supermarkt, dafür erfüllt sie aber ihren Zweck wesentlich besser: Sie hält die Beine trocken. Natürlich darf man bei dem Preis keine Hochleistungshose erwarten: Optisch ist sie ’so lala‘ und sie ist nicht wirklich kälteabweisend. Dafür hält sie allerdings Wind und Regen in ihren Schranken und ist hat zudem noch ein sehr leichtes Flächengewicht, wodurch sie im Alltag gut verstaubar ist – für kleine Spaziergänge oder einen kurzen Fußweg zur Arbeit also perfekt, da man sie einfach mit in den Rucksack schmeißen kann.

Kleiner Hinweis hier für Fahrradfahrer: Durch die offenen Taschen kann beim Biken Regen in die Hose gelangen – hier seid ihr besser beraten mit einer speziellen ▷ Regenhose fürs Fahrrad.

Eine kleine Entwarnung können wir allen Spaziergängern aber geben: Stehend und gehend kommt hier nichts durch! Die Herrenregenhose von Regatta ist komplett aus Polyamid und in drei Farben erhältlich. Geliefert wird sie in eigener Netzpacktasche und kann so auch mal eben mit eingepackt werden, wenn man spontan spazieren geht und nicht weiß, ob das Wetter sich hält – hier braucht man aufgrund des leichten Materials auch keinen Extrarucksack nur für die Regenbekleidung zu packen.

Abschließendes Fazit: Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

Preis-Tipp: Packaway II von Regatta
384 Bewertungen

Weitere Outdoor-Produkte für Herren: